PGM Shop & B2B Katalog - Shopify Shop & Headless B2B Katalog für einen Kunstverlag

Modernes E-Commerce
Konzept für einen
etablierten Kunstverlag

01. - ÜBERSICHT

PGM Shop Relaunch

PGM war 2018 auf der Suche nach einem Migrationspartner für Ihren in die Jahre gekommenen Onlineshop. Im Zuge des Projekts wurde die Infrastruktur für ein komplett neues Kundenerlebnis im E-Commerce geschaffen.

Zum Shop

Services

Technologieberatung, UX Design, UI Design, Web Development, App Development

Kunde

ArtWorlD

Dauer

5 Monate

Beteiligte Mitarbeiter

1 Technischer Consultant, 1 Project Manager, 2 Frontend Engineers,
2 Backend Engineers, 1 UX Designer,
1 Visual Designer

Herausforderung & Ziele

Aufgrund des auslaufenden Supports für Ihren Shopware 4 Shop musste der renommierte Kunstverlag PGM ArtWorlD zu einem neuen Shopsystem wechseln. Da der Shop im Laufe der Zeit stark angepasst worden war, war absehbar, dass eine einfache Migration keine Option war. Der Shop verfügte über individuelle Komponenten wie einen Bildkonfigurator und einen B2B Modus für die vielzähligen Partner von PGM - Features, die auch im neuen Shop verfügbar sein sollen.

Herangehensweise

Zunächst galt es ein passendes Shopsystem zu identifizieren, das die individuellen Anforderungen abbilden und als Grundlage der E-Commerce Infrastruktur von PGM dienen kann. Erst im Anschluss kann ein auf das Shopsystem angepasstes Konzept entwickelt und umgesetzt werden, das sowohl den B2C- als auch den B2B-Kunden Rechnung trägt.

null

02. - ROADMAP

Vom Fundament zum
fertigen Shop

Grundlage für das Projekt ist die Wahl der passenden IT Infrastruktur im Rahmen der Technologieberatung. In der Konzeptphase werden zusammen mit den Stakeholdern in Design Sprints oder UX Workshops grobe Wireframes & Features erarbeitet und im Anschluss als Visual Design farblich & ästhetisch ausgestaltet. Am Ende steht die Überführung in Programmcode.

01

Technologieberatung

02

Konzept & UX Design

03

Visual Design

04

Programmierung

Modern Tech meets Modern Art. The E-Commerce Concept.

03. - TECHNOLOGIEBERATUNG

Entscheidung für Multichannel

Im Rahmen der initialen Beratung war schnell klar, dass die Anforderungen an einen Shop für Endkunden und einen Shop für die B2B Partner von PGM stark unterschiedlich ausfallen. Klassische Shopsysteme kamen aufgrund der individuellen Prozesse und Anforderungen im B2B Vertrieb einfach nicht in Frage.

Daher fiel die Entscheidung die Kundengruppen fortan über unterschiedliche Kanäle anzusprechen: Konsumenten werden über einen modernen, cloudbasierten Shopify Shop bedient, während die B2B Partner eine eigene, hoch individualisierte Shopping Experience im Rahmen eines online B2B Kataloges auf Headless Basis erhalten.

So ist sichergestellt, dass beide Kundengruppen eine exakt auf sie zugeschnittene Ansprache und User Experience erhalten, während sich der Pflegeaufwand für PGM aufgrund einer zentralen Produktverwaltung nicht erhöht.

Modern Tech meets Modern Art. The E-Commerce Concept.

Durch die getrennten Vertriebskanäle werden Private Endkunden nicht mehr durch Informationen für Wiederverkäufer verwirrt und B2B Partner erhalten einzigartige Features wie beispielsweise Kundenspezifische Wunschlisten oder eine Whitelabel Funktion für die Kundenpräsentation im Ladengeschäft.

Modern Tech meets Modern Art. The E-Commerce Concept.

04. - KONZEPT & UX DESIGN

Ein neues
Kundenerlebnis

01

Individuelle Bilder konfigurieren

PGM bietet hochwertige Kunstdrucke in den unterschiedlichsten Formaten und Materialausführungen an. Im Rahmen des Relaunchs haben wir den Bildkonfigurator modernisiert. So können sowohl Endkunden als auch die Partnerunternehmen von PGM die Motive in Ihrer Wunschausführung bestellen.

02

Abschaffung des Papier Kataloges

PGM verschickte jährlich große gebundene Kataloge an alle seine Partner, um das aktuelle Sortiment zu präsentieren. Durch den online Kunstkatalog erfolgt dies nun online und die Druck- und Versandkosten für den Katalog entfallen. Zudem können die Wiederverkäufer das Portal sogar in einem Whitelabel Modus für die Kundenpräsentation in Ihren Ladengeschäften nutzen.

03

B2B2C Features

Über den online Kunstkatalog können die Partner von PGM Wunschlisten für Ihre Kunden erstellen. Über einen temporären Zugang können die Kunden die Bildauswahl sogar mit nachhause nehmen und von dort aus bestellen. Die Bestellungen werden im Namen des Partners automatisch an PGM weitergereicht.

04

Einfache Bedienung

Trotz der getrennten Kanäle soll die tägliche Bedienung und Pflege der Inhalte keine Mehrarbeit bei PGM erzeugen. Daher speisen sich z.B. die Produktinformationen beider Kanäle direkt aus Shopify, wobei den Kundengruppen jeweils nur die auf sie zugeschnittenen Informationen angezeigt werden.

05. - VISUAL DESIGN

Ein Besuch im Museum

Die Kunstwerke im Sortiment von PGM sprechen für sich selbst. Ziel des Designs war somit den Motiven durch Minimalismus möglichst viel Raum zu geben, ohne dass die Shopping Funktionalitäten dabei zu sehr in den Hintergrund treten.

Bei der allgemeinen Präsentation haben wir uns durch Museen und Kunstbände inspirieren lassen. Daher setzen wir auf einfache und klare Text- und Design Elemente.

Auf den Produktseiten lassen wir die Bilder den Großteil der Bildschirmfläche einnehmen, damit auch kleine Details gut erkennbar sind. Bei bekannten Künstlern erhalten die Shopbesucher zusätzlich Informationen über deren Werdegang. Zudem zeigen wir Bilder aus der gleichen Kunstrichtung und regen so zum Stöbern an.

Der B2B Katalog ist derweil etwas funktionaler aufgestellt, da sich die Wiederverkäufer gut mit dem Sortiment von PGM auskennen und weniger Hilfe bei der Navigation benötigen. Natürlich stehen trotzdem die eindrucksvollen Kunstwerke im Vordergrund der Darstellung.

Modern Tech meets Modern Art. The E-Commerce Concept.

06. - PROGRAMMIERUNG

Shopify Theme &

Headless Frontend

Der B2C Shop wurde als klassicher Shopify Shop mit mächtigem Produktkonfigurator entwickelt. Der B2B Katalog hingegen ist ein Headless Frontend. Dieses bezieht seine Inhalte aus Shopify und reichert diese um B2B-Daten aus anderen Systemen an.

Frontend

React.js

Meteor.js

Shopify Liquid

HTML5/CSS3

Backend

Node.js

GraphQL

MongoDB

Meteor.js

AWS

Modern Tech meets Modern Art. The E-Commerce Concept.

07. - ERGEBNIS & AUSBLICK

Bestens vorbereitet in
die digitale Zukunft

Durch das Redesign im Rahmen des Relaunchs entfalten die Kunstwerke im B2C Shop Ihren vollen Glanz. Die Ausgliederung des B2B Kataloges führte bei vielen Partnern zu einem erhöhten Bestellvolumen, da sich gerade die neuen B2B2C Features sich hoher Beliebtheit erfreuen.

53k

Besucher im B2C Shop nach
dem Relaunch

5k+

Produkte wurden
erfolgreich migriert

8

beteiligte Mitarbeiter bei
Especial.

0

Stunden zusätzlicher
Verwaltungsaufwands

Modern Tech meets Modern Art. The E-Commerce Concept.

08. - KUNDENMEINUNG

Especial hat uns tatkräftig und mit guten Ideen dabei unterstützt unseren B2C und B2B E-Commerce neu aufzustellen. Durch den neuen B2B Katalog haben wir bei unseren Partnern einen klaren Vorteil gegenüber unseren Wettbewerbern und gewinnen sogar neue Partnerschaften.



- Jörg Kühn-Thomas, Inhaber

KUNDENMEINUNG
28%

mehr Bestellungen durch die B2B Partner von PGM

Neuer USP

kein anderer deutscher Kunstverlag verfügt über so moderne digitale Vertriebstools wie PGM

KONTAKT

Kontakt

Adresse

Especial
Erkrather Str. 401
40231 Düsseldorf
Germany

Soziales